FOTGA Slim Fader ND 52mm / Vari / Vario ND Filter (ND2-ND400)

ND Filter mit variabler Verstellung. Ermöglich Langzeitbelichtung oder Videos mit offener Blende bei strahlendem Sonnenschein. Schluckt bis zu 8 Blenden Licht. Für Objektive mit 52mm Filtergewinde.

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.

Die auf den Produktfotografien abgebildeten Kameras, Smartphones, Mikrofone, Personen und Tiere sind nicht Bestandteil des Lieferumfangs, außer sie werden explizit so angeboten.
FOTGA Slim Fader ND 52mm / Vari / Vario ND Filter (ND2-ND400). FOTGA Slim Fader ND 52mm / Vari / Vario ND Filter (ND2-ND400) Foto Nr. 1

FOTGA Slim Fader ND 52mm / Vari / Vario ND Filter (ND2-ND400).

 

✔ 5% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 5% auf den Gesamtwert.

 

✔ Neuware!   

Direkt vom Hersteller bezogene, korrekt importierte und verzollte Neuware. Mit 12 Monaten Garantie ohne Aufpreis.

 

✔ Mit Rechnung!   

Natürlich gibt es auch bei uns eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, sogar in gedruckter Form und dem Paket beiliegend.



Videos mit offener Blende und im strahlenden Sonnenschein sind endlich möglich! Mit dem FOTGA Fader ND Filter haben Sie einen variablen ND-Filter der bis zu 8 Blenden Licht schluckt - ganz nach Bedarf.


Der FOTGA Fader ND Filter ist hergestellt aus hochwertigem Glas und hat keinen violetten/pinken Farbstich. Damit es an Bildecken nicht zu Vignettierungen kommt, ist der Filter extra dünn gehalten (darum auch "slim").


Mit einem Dreh am Filter können Sie die Intensität der Abschwächung einstellen. In der niedrigsten Einstellung agiert der Filter wie ein ND0.3 (1 Blende Lichtverlust) bzw. ND2 (doppelte Belichtungszeit). In der höchsten Einstellung wird der Filter zu einem ND2,5 (8 Blenden Lichtverlust) bzw. ND400 (400-fache Belichtungszeit). Bitte beachten Sie, dass abhängig von Sensorgröße und Brennweite die höchste Einstellung ggf. nicht verwendbar ist. Dies ist normal.


Fader ND Filter in der Fotografie:

Die Angabe ND2 bis ND400 bezieht sich auf den Verlängerungsfaktor der Belichtungszeit. ND2 bedeutet eine verdoppelte Belichtungszeit, ND400 eine 400-fache Belichtungszeit. In der Praxis bedeutet dies, dass man ein Bild länger belichten kann um so z.B. interessante Effekte zu erzielen. Wasserfälle bzw. fließendes Wasser allgemein werden so wirklich zu fließendem Wasser, statt wie sonst mit nur kurzer Belichtungszeit einzufrieren. Gleichzeitig muss kann man mit dem Objektiv in der optimalen Blendeneinstellung bleiben, in der man die maximale Bildschärfe erreicht (Beugungsunschärfe adieu!).


Fader ND Filter in der Videografie:

Wer den unscharfen Hintergrund bei Videos mag, hat spätestens bei knallender Sonne (und Tageslicht) ein Problem: der Shutter muss bei 1/50 bleiben, weil die Bewegungen sonst abgehackt wirken, die Blende jedoch schließen kommt nicht in Frage, denn das reduziert zwar den Lichteinfall, der Hintergrund wird dann aber genau so scharf wie mit einem Consumercamcorder.

Hier verhält sich der ein Fader ND Filter wie ein ND Filter von 0.3 (1 Blende Lichtverlust) bis ND2,5 (8 Blenden Lichtverlust). So kann man selbst bei strahlender Sonne mit offener Blende drehen und erhältlich damit den gewünschten unscharfen Hintergrund. Auch kann man natürlich etwas abblenden und erhältlich so einen vernünftigen Schärfebereich in dem man problemlos die Schärfe behält, auch wenn das gefilmte Objektiv sich leicht hin und her bewegt.


Dieser Filter ist geeignet für Objektive mit einem Filtergewinde von 52mm. Folgende Objektive haben das passende Gewinde und sind kompatibel:


An Vollformat und Crop-Kameras*:

Canon EF 100mm f/2.8 macro
Canon EF 135mm f/2.8 with Softfocus
Canon EF 200mm f/2L IS USM
Canon EF 28mm f/2.8
Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM
Canon EF 300mm f/2.8L IS USM
Canon EF 35mm f/2
Canon EF 400mm f/2.8L IS II USM
Canon EF 400mm f/4 DO IS USM
Canon EF 40mm f/2.8 STM
Canon EF 500mm f/4L IS II USM
Canon EF 500mm f/4L IS USM
Canon EF 50mm f/1.8
Canon EF 50mm f/1.8 II
Canon EF 50mm f/2.5 Compact Macro
Canon EF 600mm f/4L IS II USM
Canon EF 600mm f/4L IS USM
Canon EF 800mm f/5.6L IS USM

Nikon AF Nikkor 24mm f/2.8D
Nikon AF Nikkor 28mm f/2.8D
Nikon AF Nikkor 35mm f/2D
Nikon AF Nikkor 50mm f/1.4D
Nikon AF Nikkor 50mm f/1.8D
Nikon AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II
Nikon AF-S Nikkor 200mm f/2G ED VR II
Nikon AF-S Nikkor 300mm f/2.8G ED VR II
Nikon AF-S Nikkor 400mm f/2.8D IF-ED II
Nikon AF-S Nikkor 400mm f/2.8G ED VR
Nikon AF-S Nikkor 500mm f/4D IF-ED II
Nikon AF-S Nikkor 500mm f/4G ED VR
Nikon AF-S Nikkor 600mm f/4D IF-ED II
Nikon AF-S Nikkor 600mm f/4G ED VR
Nikon AF-S VR Nikkor 200mm f/2G IF-ED
Nikon AF-S VR Nikkor 300mm f/2.8G IF-ED
Nikon AF-S VR Zoom-Nikkor 200-400mm f/4G IF-ED
Nikon Micro-Nikkor 105mm f/2.8
Nikon Micro-Nikkor 55mm f/2.8
Nikon Nikkor 24mm f/2.8
Nikon Nikkor 28mm f/2.8
Nikon Nikkor 35mm f/1.4
Nikon Nikkor 50mm f/1.2
Nikon Nikkor 50mm f/1.4



nur an Crop-Kameras*

Canon EF 400mm f/2.8L IS USM
Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM

Nikon AF-S DX Micro Nikkor 40mm f/2.8G
Nikon AF-S DX Micro Nikkor 85mm f/3.5G VR
Nikon AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G VR
Nikon AF-S DX Nikkor 35mm f/1.8G
Nikon AF-S DX VR Zoom-Nikkor 55-200mm f/4-5.6G IF-ED
Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED II
Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm f/4-5.6G ED

Olympus Zuiko Digital 17.5-45mm f/3.5-5.6
Olympus Zuiko Digital 35mm f/3.5 Macro
Olympus Zuiko Digital ED 50mm f/2.0 Macro

Panasonic Lumix G Vario 14-42mm f/3.5-5.6 ASPH. / MEGA O.I.S.

Pentax smc DA 18-55mm f/3.5-5.6 AL
Pentax smc DA 18-55mm f/3.5-5.6 AL WR
Pentax smc DA 50-200mm f/4-5.6 ED

Tamron AF 55-200mm f/4-5.6 Di-II LD Macro


Bitte beachten Sie, dass Fader ND Filter Einschränkungen haben können:

  • Aufgrund des Funktionsprinzips eines Fader ND Filters funktionieren diese nicht mit Brennweiten unter 24mm Kleinbild (Crop-Faktor beachten!).
  • Die höchste Stufe kann u.U. nicht genutzt werden (abhängig von Brennweite und Sensorgröße).
  • Das Bild wird etwas wärmer von den Farben her. Sie sollten daher mit automatischem oder manuellen Weissabgleich arbeiten - aber nicht mit Presets (außer sie fotografieren RAW).
  • Die mit dem Objektiv mitgelieferte Gegenlichtblende kann u.U. nicht mehr befestigt werden. Bitte verwenden Sie eine einschraubbare Gegenlichtblende eines Drittherstellers.
  • Diese Punkte stellen keine Fehlfunktion dar und sind normal.


*Crop-Kameras sind Kameras mit kleinerem Bildsensor als Vollformat, z.B: APS-C, Micro Four Thirds oder E-Mount. Da der Crop-Faktor mit der Anfangsbrennweite des jeweilige Objektives multipliziert werden muss, können Objektive die weitwinkliger sind als 24mm auch mit einem Fader ND Filter genutzt werden. Beispiel mit Canon EOS 600D (Crop: 1.6):

Canon EOS 600D + Tamron 17-50 f2.8 = nutzbar, weil 17 x 1.6 = 27,2mm

Canon EOS 600D + Tokina 11-16 f2.8 = nicht nutzbar, weil 11 x 1,6 = 17,6mm


Technische Daten

Tiefe:

7mm / 5mm (eingeschraubt)

Befestigungsgewinde: 52mm
Eigenes Filtergewinde: 55mm
Material: Metall / Glas













preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Vermietung Shop NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr