Lilliput BM230-4K 4K IPS Monitor mit HDMI/SDI (60cm/23.8 Zoll)

Der kleine Regiemonitor mit entspiegeltem IPS Panel und echten 3840 x 2160 Pixeln Auflösung. Der BM230-4K von Lilliput akzeptiert 4K Bildmaterial über einen seiner vier HDMI Eingänge und kann auch mit 3G HD-SDI (Full HD) gefüttert werden. Er wird in einem sehr stabilen Flightcase geliefert.

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.

Die auf den Produktfotografien abgebildeten Kameras, Smartphones, Mikrofone, Personen und Tiere sind nicht Bestandteil des Lieferumfangs, außer sie werden explizit so angeboten.
Lilliput BM230-4K 4K IPS Monitor mit HDMI/SDI (60cm/23.8 Zoll). Monitor Case offen. Gegenlichtblende am BM230-4K Monitor. Tranportkoffer von hinten. Rückseite Lilliput BM230-4K Monitor. Anschlüsse am Monitor. Verstärkte Ecken aus Stahl. 4K Monitor im Transportcase. Zubehör Lilliput BM230-4K Monitor.

Lilliput BM230-4K 4K IPS Monitor mit HDMI/SDI (60cm/23.8 Zoll).

Monitor Case offen.

Gegenlichtblende am BM230-4K Monitor.

Tranportkoffer von hinten.

Rückseite Lilliput BM230-4K Monitor.

Anschlüsse am Monitor.

Verstärkte Ecken aus Stahl.

4K Monitor im Transportcase.

Zubehör Lilliput BM230-4K Monitor.

✔ 5% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 5% auf den Gesamtwert.

 

✔ Neuware!   

Direkt vom Hersteller bezogene, korrekt importierte und verzollte Neuware. Mit 12 Monaten Garantie ohne Aufpreis.

 

Ξ Ratenkauf möglich!   

Diesen Artikel können Sie bequem über 6 oder 12 Monate mit 0.0% finanzieren, powered by PayPal. Ihre Zinsen gehen auf uns! Hier gibt es Informationen zu möglichen Raten.



Die Features im Überblick

  • großer Monitor für Regie
  • eingebaut in robustem Flightcase, ideal für die Verwendung direkt am Drehort
  • entspiegeltes Display mit 60cm Displaydiagonale (23,8 Zoll)
  • blickwinkelstabil dank IPS-Technik und zudem auch Farbkalibrierbar
  • Auflösung mit 3840 x 2160 echten Pixel
  • stellt 4K Signale nach HDMI 2.0 Standard dar (mit bis zu 60p über HDMI Eingang 1)
  • andere drei HDMI Eingänge lassen sich für max. 30p nutzen (aber auch in 4K)
  • alternativ HD-SDI (3G), DVI und sogar VGA möglich
  • umschalten zwischen den Signalen direkt an der Front über eigenständige Tasten möglich
  • Darstellung von vier Bildern gleichzeitig möglich (Quad-View), perfekt für Multi-Kamera-Projekte
  • Kontrast, Helligkeit, Farbstättigung und einige weitere Parameter am Monitor einstellbar
  • Helligkeit der LED-Hintergrundbeleuchtung regelbar (und auf eine der Funktionstasten legbar)
  • vier frei belegbare Funktionstasten, die u.A. auch zum Hinzuschalten von Peaking genutzt werden können
  • diverse Funktionen wie Picture Freeze, Picture in Picture usw.
  • einstellbares Seitenverhältnis des Bildes, bis hin zur anamorphen Entzerrung
  • eingebaute Lautsprecher geben embedded Audio wieder oder das was über die beiden analogen Audio-Eingänge rein kommt (2x Cinch)
  • Stromversorgung über mitgeliefertes Netzteil oder optionale V-Mount Akkus möglich
  • Monitor kann aus dem Flightcase ausgebaut werden
  • 100 x 100 mm VESA Halterung auf der Rückseite des Monitores


Der BM230-4K ist der kleinere Bruder des BM280-4K. Beide Monitore unterscheiden sich in keinster Weise, bis auf die Bildschirmdiagonale. Der BM230 ist im Gegensatz zum BM280 etwas kleiner geraten und verfügt über eine Bilddiagonale von etwas mehr als 60cm (BM280: 71cm). Da auch der BM230 in ein Flightcase eingebaut ist, ist der Monitor trotzdem recht schwer und eher für die Verwendung als Regiemonitor zu gebrauchen. Trotzdem ist der BM230 kompakter und damit auch etwas transportabler als der BM280.


Bis zu 60 ultra hoch aufgelöste Vollbilder

Der Lilliput BM230-4K kann mit ultra hoch auflösendem 4K Material gefüttert werden. Alle vier auf der Rückseite vorhandenen HDMI-Eingänge akzeptieren das ultra scharfe Bildformat. Zu beachten ist jedoch, dass nur Eingang 1 mit max. 60p funktionert, während die Eingänge 2 bis 4 maximal 30p akzeptieren. Mit den in der Gerätefront integrierten Tasten kann der Nutzer die vier HDMI-Eingänge direkt auswählen und anzeigen lassen. Daneben können auch die anderen Eingangssignale direkt ausgewählt und im Vollbild angezeigt werden. Das hoch auflösende IPS Panel kann neben Vollbild auch ein s.g. Quad-View, also vier Bildquellen gleichzeitig darstellen. Das ist besonders praktisch wenn mehrere Kameras im Einsatz sind und die Regie über alles den Blick behalten will.

Das Bild des BM230-4K kann über das Menü nach den Wünschen des Nutzers angepasst werden. Man kann an der Helligkeit, dem Kontrast und an der Farbsättigung drehen. Auch ist es möglich das Bild nach RGB zu kalibrieren. Durch die verwendete IPS Technik hat man den Vorteil der Blickwinkelstabilität, d.h. die Farben und Kontraste bleiben auch bei der Betrachtung von der Seite oder von oben noch erhalten und kippen nicht. Wenn mehr als eine Person auf den Monitor schaut, ist dies ein Vorteil der sicher viele Diskussionen erspart (besonders wenn der Kunde mitschaut).

Praktischerweise hat Lilliput bei der BM-Serie auch Anschlüsse verbaut die man eher bei Computern findet. Auf der Rückseite gibt es einen digitalen DVI und einen analogen VGA Eingang, die sehr praktisch sind wenn der Monitor als Computerbildschirm genutzt werden soll.

Wer auf professionelle Workflows mit HD-SDI steht, wird mit dem HD-SDI Ein- und Ausgang bedient. Dieser akzeptiert Auflösungen bis Full HD (3G) und ist ebenso wie alle anderen Signale im Vollbild darstellbar.


Reiht sich nahtlos in die Veranstaltungstechnik ein

Lilliput hat die BM-Serie in robuste Flightcases eingebaut und liefert diese Monitor auch so aus. Der große Vorteil ist die Möglichkeit den eigentlich empfindlichen Monitor sicher und schadenfrei von A nach B zu transportieren, genau wie das oft in der Veranstaltungstechnik gemacht wird. Die Außenhülle des Monitores ist an den Ecken verstärkt und wirkt nicht nur wegen des Eigengewichts sehr robust. Die im Boden integrierten Gummifüße ermöglichen sicheres Abstellen des Gerätes, die seitlichen Verschlüsse halten die Front sicher in Position.

Es ist auch möglich den Monitor aus dem Flightcase auszubauen. Wer das Gerät irgendwo fest integrieren möchte (z.B. in einem Übertragungswagen), kann das problemlos machen. Auf der Rückseite des Gerätes ist sogar eine 100 x 100 mm VESA Halterung im Metallgehäuse vorhanden. So kann man den Monitor auch auf einen Standfuß oder auf eine Wandhalterung anbringen.

Die mitgelieferte Gegenlichtblende lässt sich problemlos direkt im Gerät verstauen, denn sie ist aus Stoff und faltbar. Wird sie benötigt, kann man sie ganz einfach mittels Klettverschluss am Gehäuse des Monitores befestigen. Sie ist vergleichsweise groß und sorgt für eine deutliche Verbesserung der Bilddarstellung bei strahlendem Sonnenschein, besonders in Verbindung mit dem entspiegelten Display.


Diverse Möglichkeiten der Stromversorgung

Alle Anschlüsse des Monitores verbergen sich hinter einer abnehmbaren Klappe auf der Rückseite des Transportkoffers. Hier findet man u.A. auch den XLR 4-Pol Stromeingang, der Spannungen zwischen 12 und 24 Volt akzeptiert. Das im Lieferumfang enthaltene Netzteil wird einfach in diesen Stromeingang gesteckt und mit der Steckdose verbunden um das Gerät zum Leben zu erwecken. Das Netzteil hat einen eigenen Platz auf der Rückseite des Gerätes und wird mit einem flexiblen Band in Position gehalten.

Wer mobil ist und keine Stromquelle in der Nähe hat, kann den Monitor auch mit V-Mount Akkus antreiben. Die auf der Rückseite angebrachte V-Mount Akkuhalterung ist allerdings nicht direkt mit der Elektronik des Monitores verbunden. Einfach den Akku aufstecken und einschalten geht nicht. Lilliput hat hier aus technischen Gründen einen Kabel-Umweg gewählt. Der Strom geht über den D-Tap Stromausgang der V-Mount Akkuhalterung in den XLR 4-Pol Stromeingang am Gerät, wofür Lilliput auch ein passendes Adapterkabel beilegt.


Technische Daten

Bilddiagonale: 60,5 cm / 23,8 Zoll
Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
Bildschirmtyp: IPS mit LED Hintergrundbeleuchtung, teilentspiegelt
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 1000:1
Blickwinkel: 178° Horizontal
178° Vertikal
Betriebsspannung:

12 bis 24V

Leistungsaufnahme: max. 40 Watt
Eingänge: 4x HDMI, 1x HD-SDI (3G), 1x Audio (analog), 1x DVI, 1x VGA, 1x Tally
Ausgänge: 1x HD-SDI (3G), 1x Kopfhörer 3.5mm Klinke
Signalkompatibilität: HDMI Eingang 1: HDMI 2.0, max. 2160p60
HDMI Eingang 2-4: HDMI 2.0, max. 2160p30
HD-SDI Eingang: 3G Standard, max. 1080p60
Es werden Signale mit 50 und 60 Hz unterstützt.
Maße (LxBxT): ca. 579 x 376 x 45 mm (nur Monitor)
ca. 680 x 430 x 175 mm (im Transportkoffer)
Gewicht: ca. 8,6 kg (nur Monitor)
ca. 17,1 kg im Transportkoffer










preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Vermietung Shop NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr