Lilliput 663 O/P2 18cm/7" IPS HDMI Monitor 1280x800 / Peaking / Alu!

Professioneller Fieldmonitor von Lilliput mit blickwinkelstabilem IPS Panel und echter 1280x800 Displayauflösung auf 18cm (7 Zoll) Displaydiagonale. Peaking, False Color und zahlreiche Profifunktionen, HDMI in/out, FBAS- und Komponenten-Eingang, Kopfhöreranschluss: verpackt in ein super stabiles Gehäuse aus Aluminium.

NEU! Jetzt mit Volumemeter, Vectorscope und Waveform!

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.

Lilliput 663 O/P2 18cm/7 Rückseite Lilliput 663 O/P2 Monitor. Lilliput 663 O/P2 Monitor von oben. Lilliput 663 O/P2 Anschlussgewinde. 1/4 Zoll Anschlussgewinde auf der Unterseite des Monitores. Drehregler Lilliput 663 O/P2 Monitor. Anschlüsse Lilliput 663 O/P2 Monitor. Gegenlichtblende ist aus Stoff. Montierte Gegenlichtblende und Standfuss am Lilliput 663 O/P2 Monitor. Verschiedene Akkuschalen sind aufsteckbar. Lieferumfang Lilliput 663 O/P2 Monitor. Aluminiumkoffer wird mit Monitor mitgeliefert. Canon 5D Mark II mit Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Lilliput 663 O/P2 18cm/7" IPS HDMI Monitor 1280x800 / Peaking / Alu!.

Rückseite Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Lilliput 663 O/P2 Monitor von oben.

Lilliput 663 O/P2 Anschlussgewinde.

1/4 Zoll Anschlussgewinde auf der Unterseite des Monitores.

Drehregler Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Anschlüsse Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Gegenlichtblende ist aus Stoff.

Montierte Gegenlichtblende und Standfuss am Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Verschiedene Akkuschalen sind aufsteckbar.

Lieferumfang Lilliput 663 O/P2 Monitor.

Aluminiumkoffer wird mit Monitor mitgeliefert.

Canon 5D Mark II mit Lilliput 663 O/P2 Monitor.

✔ Kaufen in Hamburg!   

Wir sind ein in Hamburg ansässiges Unternehmen. Sie können lagernde Artikel aus unserem Shop auch direkt vor Ort abholen. Wählen Sie hierfür Selbstabholung als Versandart aus.

 

✔ 3% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 3% auf den Gesamtwert.

 

Ξ PayPal Ratenzahlung   



Die Features im Überblick

  • Fieldmonitor mit tollen Features die man sich leisten kann
  • perfekt geeignet für Video-DSLR sowie Camcorder mit HDMI, Komponente oder FBAS
  • echte native Auflösung von 1280 x 800 Pixeln
  • LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für tolles Bild bei hoher Helligkeit und gutem Kontrasumfang
  • von allen Seiten vernünftig betrachtbares IPS Panel
  • super stabiles Gehäuse aus Metall
  • 18cm / 7 Zoll Bildschirmdiagonale
  • präzise Kalibrierung nach RGB möglich
  • zuschaltbare Arbeitshilfen wie Peaking, False Color, Histogramm, Zebra (Exposure) und vieles mehr
  • Arbeitshilfen lassen sich mit Funktionstasten direkt aktivieren
  • neues Schnellzugriffmenü für schnelle Zuweisung von Funktionen zu den Funktionstasten
  • Bild spiegelbar links/rechts, oben/unten sowie um 180 Grad drehbar
  • neuer Prozessor arbeitet deutlich schneller als in Vorgängermodellen
  • Canon EOS Modus: entfernt schwarzen Rand um das Bild und verhindert schwarze Pausen bei Aufnahmestart und Stopp
  • vier Drehregler zur schnellen Justierung von Helligkeit, Kontrast, Lautstärke, Schärfe, Intensität der Hintergrundbeleuchtung, etc.
  • direktes Ansteuern der Eingänge möglich
  • Picture in Picture Modus für mehrere Bildquellen
  • faltbare Sonnenblende aus Stoff mit simpler Befestigung mittels Klettband
  • Kopfhöreranschluss und eingebauter Mono-Lautsprecher
  • drei Montagewinde (unten und an den Seiten) zur Montage des Monitores mittels Kugelkopf oder Gelenkarm
  • professionelle BNC Anschlüsse für FBAS und Komponente (auch HD Komponente!)
  • Cinch-Anschlüsse für Audio (links und rechts für richtiges Stereobild)
  • HDMI Typ A Eingang und Ausgang (Durschleiffunktion für Recorder, einen zweiten Monitor oder Funkstrecke)
  • Tally Funktion direkt im Gehäuse
  • Betrieb mit Sony NP-F oder Canon LP-E6 Akkus möglich sowie mit beiliegendem Netzteil
  • inklusive kleinem Kugelkopf aus Metall, HDMI Typ A/C Kabel, Tally Kabel und Transportkoffer aus Aluminium
  • NEU! Jetzt mit Volumemeter, Vectorscope und Waveform! (O/P2 Version)


Neuer Monitor mit verbesserten Funktionen

Lilliput ist zurück mit einem brandneuen Monitor mit interessanten Features. Dieses Gerät vereint die gesamte Erfahrung welche Lilliput bereits auf dem Markt gemacht hat und zeigt wieviele Features man für vergleichsweise wenig Geld erhalten kann.

Der Lilliput 663 O/P ist die professionelle Version des Lilliput 663 H/O. Er ist zu diesem Gerät vollkommen identisch, bietet aber einige zusätzliche Funktionen:

  • Peaking: erleichtert das Scharfstellen indem scharfe Bereiche rot markiert werden
  • False Color: färbt verschiedene Helligkeitsbereich mit bunten Farben ein, ermöglicht exakte Belichtungskontrolle am Set
  • Exposure: legt ein Zebra über ausgebrannte, weisse Bereiche
  • Histogram: blendet ein Histogramm ein, ermöglicht einfache und schnelle Beurteilung der Helligkeitsverteilung im Bild
  • Wafeform: Darstellung der Helligkeit wie mit analogem Messgerät, sowohl für den Y-Kanal als auch RGB-Parade
  • Vectorscope: blenden einen Kreis ein mit dem Sie sehen können in welche Richtung Farben "gehen". Ermöglicht extrem präzise Einstellung des Weißabgleichs - auch perfekt für den perfekt grünen Greenscreen


Canon EOS Modus für perfekte Zusammenarbeit mit älteren DSLR

Der bei den älteren Lilliput Modellen eingeführte Canon EOS Modus hat auch beim Lilliput 663 O/P Einzug gehalten. Canon DSLR mit dem älteren Digic IV Prozessor (Canon EOS 550D, 600D, 60D, 5D Mark II, etc.) schalten bei Aufnahme die Auflösung am HDMI-Ausgang runter auf 480p. Dies zwingt HDMI-Geräte zu einer erneuten Verifikation (Handshake), weswegen das Bild für 3 bis 5 Sekunden verschwindet. Mit dem Canon EOS Modus kann der Nutzer dieses Problem beheben und das Signal für immer und ewig auf 480p runterschalten. Gleichzeitig wird auch das Bild so weit vergrößert, dass der schwarze Rand drumherum verschwindet.

Kameras die hingegen ein hoch aufgelöstes Signal am HDMI Ausgang ausgeben (Digic V, Canon EOS 650D, 700D, 5D Mark III, 6D) profitieren von einer neuen Modifikation des Canon EOS Modus: der Nutzer kann entscheiden ob der Monitor das Signal auf 480p zwingt oder aber auf 1080i. Im letzteren Fall bleiben alle Details von HD im Bild erhalten und der Nutzer kann mit seiner Digic V Kamera problemlos alle Feinheiten im Bild erkennen. Er profitiert dabei erheblich von der hohen nativen Auflösung des Monitores.


Helles Panel mit sehr hoher Auflösung

Die native Auflösung des Lilliput 663 liegt bei imposanten 1280 x 800 Pixeln. Damit ist es möglich 720p pixelgenau schauen zu können, während Full HD Bilder qualitativ sehr hochwertig runterskaliert werden. Lilliput verwendet bei diesem Monitor ein hochwertiges IPS Panel, welches im Gegensatz zu handelsüblichen TN-Panels von allen Winkeln einsehbar ist, ohne gekippte Farben oder veränderte Helligkeit. Das Panel hat ein hohes Kontrastverhältnis von 800:1 und eine Helligkeit von 400cd/m². Die Hintergrundbeleuchtung basiert auf LEDs und kann in der Intensität reguliert werden (z.B. um besseres Schwarz bei dunkler Umgebung zu erhalten). Gekrönt wird das Display außerdem noch von der RGB-Farbkalibrierung im Menü.


Verbesserte Software und Spezialfunktionen

Die Software des Lilliput 663 wurde überarbeitet und dem Gerät wurde ein neuer und schnellerer Verarbeitungsprozessor spendiert. Die Navigation im Menü geht deutlich flinker vonstatten, Spezialfunktionen werden schnell aktiviert und deaktiviert. Auch das Umschalten zwischen den einzelnen Videoeingängen geht schneller, nicht zuletzt wegen Tasten für den Direktzugriff.

In der Mitte verfügt der Monitor über vier Funktionstasten welche sich im Menü belegen lassen. Hier kann der Nutzer zwischen den oben erwähnten Funktionen wie Peaking oder False Color entscheiden, hat aber zusätzlich noch folgende Funktionen zu seiner Verfügung:

  • Camera: Canon EOS Modus (siehe oben)
  • Aspect Ratio: definiert das Seitenverhältnis, 4:3, 16:9 oder Vollbild
  • Check Field: ermöglicht Kontrolle der einzelnen Farbkanaläge (rot, grün, blau) und der Helligkeit (monochrom = schwarz/weiss)
  • Freeze Frame: friert das aktuelle Bild ein
  • Center Marker: blendet ein Fadenkreuz in der Mitte des Bildes ein
  • Underscan: aktiviert die Underscan-Funktion bei analogen Signalen
  • H/V Delay: zeigt die Austastlücke bei analogen Signalen an
  • Color Bar: zeigt Farbbalken an (zur Kalibrierung des Bildes)
  • Screen Marker: blendet einen Rahmen an den Seiten ein, praktisch für Produktionen bei denen der Underscan-Bereich relevant ist (Stichwort: Safe Area)
  • Zoom: ermöglicht ein 2-faches oder 8-faches Hineinzoomen in das aktuell Bild
  • Pixel to Pixel: stellt die Pixel 1:1 auf dem Display dar
  • Picture in Picture: zeigt mehrere Eingangssignale gleichzeitig

Etwas tiefer im Menü vergraben kann der Nutzer auch das Bild über die X- und Y-Achse spiegeln sowie um 180 Grad drehen.


Frei belegbare Funktionstasten und Drehregler

Wer öfter mal die Funktion wechseln möchte, kann auf das neue Schnellzugriffmenü vertrauen. Einfach die betroffene Funktionstaste über mehrere Sekunden gedrückt halten, schon öffnet sich eine Liste der verfügbaren Funktionen die man ganz flott auf diese Funktionstaste legen kann. Total einfach.

Die Drehregler an der rechten Seite können ebenfalls vom Nutzer frei belegt werden. Sie sind ab Werk bereits mit bestimmten Funktionen belegt (steht über jedem Knopf). Es gibt folgende Funktionen:

  • Brightness: Einstellung der Bildschirmhelligkeit
  • Contrast: Einstellung des Kontrastes
  • Tint: ermöglicht Beseitigung von Farbstichen
  • Saturation: Sättigung erhöhen oder verringern (bunt oder schwarz/weiss)
  • Volume: Lautstärkeeinstellung des eingebautes Lautsprechers und des Kopfhöreranschlusses
  • Sharpness: Einstellung der Bildschärfe (nur bei FBAS empfehlenswert, ansonsten auf 0 lassen)
  • Backlight: regelt die Intensität der Hintergrundbeleuchtung


Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für DSLR und Camcorder

Die Anschlussvielffalt ist auch beim Lilliput 663 O/P gewohnt hoch. Der wichtigste Anschluss ist dabei der HDMI Eingang vom Typ A, welcher für den Empfang von hochauflösenden, digitalen Bildern verwendet wird. Wer das HDMI-Signal zusätzlich noch funken oder aufzeichnen möchte, kann dabei den HDMI Ausgang des Monitores verwenden. Das Signal wird hier durchgeschliffen ohne Qualitätsverlust.

Camcorder die über keinen HDMI-Ausgang verfügen können auch an den analogen Eingängen des Lilliput 663 O/P angeschlossen werden. Dabei bietet der Monitor den klassischen FBAS-Anschluss sowie den höherwertigen Komponenten-Anschluss (YPbPr), welcher auch HD tauglich ist (analoges HD wie es zahlreiche ältere HDV-Kameras erlauben). Alle analogen Anschlüsse sind wie gewohnt in professioneller BNC-Ausführung, d.h. die Kabel werden mit Verriegelung am Monitor angebracht.

Den analogen Ton schließlich kann man über ganz normale Cinch-Anschlüsse in den Monitor bringen. Im Gegensatz zu den älteren Modellen verfügt der Lilliput 663 über zwei Toneingänge für den linken und den rechten Kanal. So kann man über den Kopfhöreranschluss das Audiosignal in Stereo abhören.


Bruchsicheres Metallgehäuse für den Heavy-Duty Einsatz

Das Kunststoffgehäuse ist beim Lilliput 663 einem super stabilen Metallgehäuse gewichen. Der Monitor sieht nicht nur stabil aus, er fühlt sich auch an wie ein Panzer. Durch die harte Außenhülle bringt der Monitor fast 800 Gramm auf die Waage, weswegen er auch ganz prima in der Hand liegt. Die Montage auf einem Kugelkopf oder Gelenkarm ist jedoch auch problemlos möglich.

Die Gegenlichtblende ist diesmal sehr simpel gehalten und besteht einfach nur aus Stoff. Sie lässt sich falten, kann auch komplett abgenommen werden und wird mittels Klettband am Monitor befestigt. Mit ihr wird das Arbeiten bei Tageslicht deutlich angenehmer.


Vielfältige Stromversorgung und Tally-Funktion

Genau wie seine Vorgänger kommt der Lilliput 663 mit zahlreichen Spannungen klar. Er akzeptiert Eingangsspannungen zwischen 7 und 24 Volt, arbeitet sowohl mit 7,2V Akkus als auch mit professionellen V-Mount Akkus (14,4V). Im Lieferumfang sind zwei Akkuschalen enthalten, welche die Befestigung von Sony NP-F oder Canon LP-E6 Akkus ermöglicht. Der auf der Rückseite vorhandene XLR 4-Pol Stromanschluss kann in Verbindung mit professionellen Netzteilen genutzt werden, Sie können aber auch das beiliegende Adapterkabel verwenden um den Monitor mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil direkt von der Steckdose zu speisen.

Das Adapterkabel verfügt außerdem über drei separat ausgeführte Adern die man für das Tally Light vorne am Monitor verwenden kann. Wie diese gelötet werden müssen, ist in der Bedienungsanleitung erklärt.

Sie können diesen Monitor übrigens auch mit V-Mount Akkus betreiben. Die direkte Montage eines V-Mount Akkus wird dabei mit einem separat erhältlichen Adapter realisiert.


Komplettpaket im Aluminiumkoffer

Der Lilliput 663 O/P wird in einem Aluminiumkoffer geliefert. Alle im Lieferumfang enthaltenen Teile passen hier rein. Der Deckel ist mit Schaumstoff versehen, der Monitor selbst wird in eine passend ausgeschnittene, harte Form hineingelegt. Mit im Lieferumfang ist ein Kugelkopf, ein HDMI Kabel (Typ A auf C), Schlüssel zum Abschließen des Koffers und die Bedienungsanleitung (Englisch) enthalten.


Lieferumfang

  • Lilliput 663 O/P Monitor mit Profi-Funktionen (Peaking, False Color, etc.)
  • Gegenlichtblende aus Stoff
  • Akkuadapter für Sony NP-F Akkus
  • Akkuadapter für Canon LP-E6 Akkus
  • XLR 4-Pol Adpaterkabel mit integriertem Tally-Kabelstrang
  • Netzteil für Steckdose
  • Kugelkopf aus Metall (für Blitzschuhmontage)
  • HDMI Kabel Typ A auf C (ca. 50 cm lang)
  • Bedienungsanleitung (Englisch)
  • Transportkoffer aus Aluminium, inkl. Schlüssel


Technische Daten

Bilddiagonale: 17,8cm (7 Zoll)
Auflösung: 1280 x 800 Pixel
Helligkeit: 400 cd/m²
Kontrast: 800:1
Blickwinkel: 178° Horizontal
178° Vertikal
Betriebsspannung:

7 bis 24V

Leistungsaufnahme: max. 11 Watt
Eingänge: 1x HDMI, 1x FBAS, 1x Komponente, 2x Audio (links und rechts)
Ausgänge: 1x HDMI
Maße (LxBxT): ca. 192 x 152 x 31 mm
ca. 192 x 152 x 141 mm (mit Blendschutz)
Gewicht: ca. 760 Gramm
ca. 938 Gramm (mit Blendschutz)






Andere Kunden kauften auch diese Artikel:

 

  •      1/4 Zoll Stativschraube
  •      für Foto- und Videokameras
  •      1/4 Zoll UNC Gewinde (imperial)
  •      aus rostfreiem Stahl
  •      werkzeuglose Montage über Bügel
  •      Bügel demontierbar
  •      kompakte Abmessungen
  •      drei Stück im Lieferumfang



ROKO M3164 Stativschraube Set 1/4 Zoll mit Bügel (3 Stück)



Art-Nr.:EQ985
Status: Auf Lager! 

9,95€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

  •      elektronischer Objektivadapter
  •      für Sony E-Mount Kameras
  •      adaptiert Canon EF/EF-S Objektive
  •      AF, Blende, IS verwendbar
  •      übermittelt EXIF-Daten
  •      wackelfreies Metallbajonett
  •      abnehmbare Objektivstütze
  •      nur für APS-S Kameras
  •      nicht vollformattauglich
  •      kompatibel mit A7, NEX, FS7



Kooka KK-ENC99 Adapter (Canon EF/Sony E)



Art-Nr.:EQY86
Status: Auf Lager! 

133,90€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

Einfaches Stromkabel mit ganz kleinem Stecker für die BMPCC und einem großen 5.5mm Stecker am anderen Ende. Passt in zahlreiche Stromquellen, u.A. auch in die Lanparte Spannungswandler (12V Buchse).



ROKO DC Kabel für BMPCC (50cm)



Art-Nr.:EQD97
Status: Nicht lagernd 

10,95€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

  •      1200 flickerfreie Tageslicht- und Kunstlicht-LEDs in einer Leuchte
  •      High CRI 95 für hohe Farbtreue
  •      bis zu 8600 Lux auf 1 Meter
  •      60 Grad Abstrahlwinkel
  •      lüfterlose Kühlung
  •      V-Mount Akkuhalterung
  •      Netzteilbetrieb möglich
  •      robustes Metallgehäuse
  •      Filtereinschub und Tore
  •      Montage auf Spigotzapfen
  •      inkl. Diffusfilter



Luxotron CN-1200CHS große BiColor LED Leuchte



Art-Nr.:EQG83
Status: Nicht lagernd 

649,99€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

PREMIUM HDMI Kabel von höchster Qualität mit Typ A auf Typ C Stecker und 200cm Länge.



Lindy HDMI Kabel A/C 200cm



Art-Nr.:EQ526
Status: Auf Lager! 

16,90€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

 AKTIONSPREIS -9% 
Handliche Monitortasche zum Transport von Monitoren mit einer Displaydiagonale von 17.8cm bzw. 7 Zoll. Ausklappbarer Sonnenschutz ermöglicht direkten Monitorbetrieb aus der Tasche heraus. Ideal geeignet für Lilliput 663 und 665GL. Innenmaße (BxHxT): ca. 195 x 155 x 35 mm



RATBAG M7 Monitortasche



Art-Nr.:EQY77
Status: Auf Lager! 

30,02€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand








preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Vermietung Shop NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr