Lanparte MCK-02 Mirrorless Camera Rig für Sony A7s / Panasonic GH4

Kompaktes Rig für spiegellose Systemkameras von Sony oder Panasonic. Passgenauer Käfig nimmt Panasonic GH3 / GH4 oder die Sony A7, A7s, A7r auf und fixiert die Kamera sowohl unten (Stativgewinde) als auch oben (Blitzschuh). Rig kann mit zwei Griffen gehalten und über eine Bruststütze am Körper stabilisiert werden. Inklusive spielfreien Hard Stops Follow Focus.

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.

Die auf den Produktfotografien abgebildeten Kameras, Smartphones, Mikrofone, Personen und Tiere sind nicht Bestandteil des Lieferumfangs, außer sie werden explizit so angeboten.
Lanparte MCK-02 Mirrorless Camera Rig für Sony A7s / Panasonic GH4. Lanparte MCK-02 Rig ohne Kamera von vorne links. Zwei gut greifbare gummierte Griffe vorne am Rig. Der FF-02 Follow Focus gehört zum Rig dazu. Die Kameraaufnahme ist geeignet für Sony A7 und Panasonic GH3 GH4. Lanparte MCK-02 Rig von oben. Monitor Mount auf Arm am MCK Cage. Auf dem seitlichen Arm kann ein EVF am Rig befestigt werden. Die Bruststütze ist gummiert und hält sich gut auf der Brust. Blitzschuhanschluss ermöglicht zusätzliche Verdrehsicherung der Kamera. Unterseite Lanparte MCK-02 Rig. Auf der Unterseite des Rigs ist ein Stativanschluss. ARRI Rosette am Lanparte MCK-02 Rig. Der Käfig kann vom Rig abgenommen werden. Das Rig lässt sich sehr gut auf der Brust abstützen. Seitenansicht Lanparte MCK-02 Rig für Sony und Panasonic DSLR. Lanparte MCK-02 Rig mit Sony A7s von vorne links. Lanparte MCK-02 Rig für Sony A7 und Panasonic GH4 von hinten links.

Lanparte MCK-02 Mirrorless Camera Rig für Sony A7s / Panasonic GH4.

Lanparte MCK-02 Rig ohne Kamera von vorne links.

Zwei gut greifbare gummierte Griffe vorne am Rig.

Der FF-02 Follow Focus gehört zum Rig dazu.

Die Kameraaufnahme ist geeignet für Sony A7 und Panasonic GH3 GH4.

Lanparte MCK-02 Rig von oben.

Monitor Mount auf Arm am MCK Cage.

Auf dem seitlichen Arm kann ein EVF am Rig befestigt werden.

Die Bruststütze ist gummiert und hält sich gut auf der Brust.

Blitzschuhanschluss ermöglicht zusätzliche Verdrehsicherung der Kamera.

Unterseite Lanparte MCK-02 Rig.

Auf der Unterseite des Rigs ist ein Stativanschluss.

ARRI Rosette am Lanparte MCK-02 Rig.

Der Käfig kann vom Rig abgenommen werden.

Das Rig lässt sich sehr gut auf der Brust abstützen.

Seitenansicht Lanparte MCK-02 Rig für Sony und Panasonic DSLR.

Lanparte MCK-02 Rig mit Sony A7s von vorne links.

Lanparte MCK-02 Rig für Sony A7 und Panasonic GH4 von hinten links.

✔ 5% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 5% auf den Gesamtwert.

 

✔ Neuware!   

Direkt vom Hersteller bezogene, korrekt importierte und verzollte Neuware. Mit 12 Monaten Garantie ohne Aufpreis.

 

Ξ Ratenkauf möglich!   

Diesen Artikel können Sie bequem über 6 oder 12 Monate mit 0.0% finanzieren, powered by PayPal. Ihre Zinsen gehen auf uns! Hier gibt es Informationen zu möglichen Raten.



Die Features im Überblick

  • kompaktes Rig für kompakte Systemkameras
  • universell verwendbar mit Panasonic GH3 / GH4 oder Sony A7 Serie
  • passgenauer, abnehmbarer Kamerakäfig
  • alle Teile aus Metall gefertigt, robust und schick verarbeitet
  • ideal geeignet um beim Drehen so wenig wie möglich aufzufallen
  • zwei gummierte Griffe und eine Schulterstütze sorgen für notwendigen Körperkontakt und Stabilisierung
  • spielfreier Follow Focus mit Mod 0.8 Zahnrad, Dämpfung und einstellbare Hard Stops für Schärfebereichbegrenzung
  • Kamerafunktionen werden durch den Käfig nicht eingeschränkt
  • Akku und Speicherkarten lassen sich problemlos entnehmen
  • Kamerafixierung erfolgt über Stativgewinde und optional über einen Blitzschuhadapter (doppelte Fixierung für besseren Halt)
  • Zubehör lässt sich auf 15mm Rods oder an der ARRI Style Verzahnung (rechts) befestigen
  • seitlich verschiebbarer Topgriff mit ergonomischer Form und eingebautem Blitzschuhanschluss
  • Ausleger für Monitore oder EVF vorhanden
  • Stativmontage problemlos möglich
  • kann jederzeit zu einem noch größeren Rig erweitert werden

 

Das Lanparte MCK-02 Rig ist ein kompaktes Rig, welches speziell für die Kollegen gedacht ist, die mit ihren kompakten spiegellosen Kameras so wenig wie möglich auffallen wollen. Das Rig setzt dabei auf kein traditionelles Schulterpolster sondern auf eine Schulter- bzw. Bruststütze die ein extrem flexibles und schnelles Arbeiten ermöglicht.

 

Universell geeignet für mehrere Kameratypen

Obwohl die beiden Kameraserien unterschiedlich sind, lässt sich der zum Rig gehörende Kamerakäfig universell mit einer Panasonic GH3, GH4 oder einer Sony A7, A7s, A7r verwenden. Die Kamerafunktionen werden dabei nicht durch den Käfig eingeschränkt, d.h. Sie können weiterhin wichtige Knöpfe, Schalter und Drehregler erreichen, während die externen Anschlüsse (Mikrofon, HDMI) sowie das Akkufach und der Speicherkartenslot problemlos genutzt werden können. Auch ist das Display beider Kameratypen jederzeit ausschwenkbar.

Für einen perfekten Sitz im Käfig hat Lanparte eine zusätzliche Sicherung über den Blitzschuh der Kamera eingebaut. Diese Sicherung ist optional, muss nicht genutzt werden, fixiert die Kamera jedoch sehr gut und verhindert ein Verdrehen im Rig. Lanparte hat bei dieser Lösung auch an die empfindlichen Audiokontakte im Blitzschuh der Sony A7 Serie gedacht. Durch den Adapter können sie nicht beschädigt werden.

 

Flexibles Arbeiten wie man es sonst kaum kennt

Das MCK-02 Rig wurde nicht mit einem Schulterpolster sondern mit einer Schulterstütze ausgestattet. Das Rig liegt nicht auf der Schulter auf sondern wird gegen die Brust oder Schulter gepresst und befindet sich anschließend auf Schulterhöhe. Der Vorteil dieses Setups ist die Kompaktheit des Rigs und seine flexible Einsetzbarkeit. Sie können die Schulterstütze etwa auch tiefer ansetzen und sich sogar gegen die Hüfte drücken um trotz tiefer Perspektive ein stabiles Bild zu erhalten.

Die beiden mitgelieferten Griffe sind mit einer Gummierung ausgestattet und werden auf den beiden mitgelieferten 15mm Rods befestigt. Das Gummi hat eine Struktur wodurch es sich gut anfassen und festhalten lässt. Sofern die Situation es erfordert, können Sie die Griffe auch zu den Seiten klappen oder ein wenig nach oben drehen, alternativ können Sie jedoch auch den oben angebrachten Griff des Käfigs verwenden. Dieser Griff ist sehr robust, hat eine ergonomische Form und kann minimal zu den Seiten verschoben werden, um eine möglichst optimale Balance des Rigs zu erreichen.

Sofern nur die Kamera samt Cage benötigt wird, können Sie sie durch simples Umlegen eines Arretierungshebels vom Rest des Rigs trennen. Dann halten Sie nur den Käfig in der Hand, der sich auch ganz prima mit der rechten Hand umgreifen lässt (so ähnlich als wäre gar kein Käfig da). Wenn Sie einen Monitor oder EVF verwenden, kann dieser am Käfig verbleiben - hierfür hat Lanparte einen seitlich ausziehbaren Ausleger eingebaut (lässt sich entfernen), der im Grunde ein simples 15mm Rod ist. Die darauf angebrachte Schraube hat ein 1/4 Zoll Gewinde und kann entsprechend für die Montage eines Fieldmonitores oder elektronischen Viewfinders genutzt werden.

 

Richtiges Kino trotz kleiner Kamera

Wie von Lanparte gewohnt bietet auch das MCK-02 Rig eine sehr hohe Verarbeitungsqualität. Alle Teile sind aus Metall gefertigt, CNC-gefräst und schwarz eloxiert. Die Qualität der Teile ist auf einem sehr hohen Niveau und sogar teurerem Zubehör namhafter Hersteller stellenweise überlegen. Wenn man auch noch den Preis in die Wertung hinein rechnet, erhält man spielend leicht ein hochwertiges und profitaugliches Gesamtpaket.

Besonders hervorzuheben ist dabei der spielfreie Hard Stops Follow Focus FF-02. Er ist gedämpft, ermöglicht sehr flüssige und präzise Schärfeverlagerungen und kann mittels einstellbaren Hard Stops um echte Anschläge bzw. eine Schärfebegrenzung ergänzt werden. Natürlich lassen sich die Hard Stops auch jederzeit durch Umklappen der Markiernase deaktivieren.

Das verwendete Zahnrad ist nach Mod 0.8 Standard gefertigt und lässt sich entweder in Verbindung mit nativen Cinema-Objektiven oder aber Fotooptiken verwenden. Hierfür legt Lanparte einen nutzerfreundlich zu verstellenden Zahnring bei, den Sie um Ihr Objektiv legen können. Der maximale Durchmesser darf dabei jedoch nicht mehr als 95mm betragen.

Wer seine Schärfe lieber vom Stativ statt frei schwebend zieht, kann das Rig natürlich auch auf einem Stativ montieren. Unten befindet sich eine Platte mit mehreren Stativgewinden unter die sich eine Stativadapterplatte schrauben lässt. Wenn Sie längere Drehs vom Stativ planen, können Sie das Rig auch um weitere Anbauteile ergänzen wie z.B. einen Spannungswandler oder eine Matte Box. Die 15mm Rods sind aus Aluminium und lassen sich mit weiteren Lanparte Rods erweitern.

 

Technische Daten

Maße (LxBxH): ca. 45 x 23 x 37 cm
Gewicht: ca. 2,5 kg










preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Vermietung Shop NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr