Lanparte LA3D-2 3-Achsen GoPro Gimbal mit abnehmbarer Fernbedienung

Leichter Gimbal mit 3-Achsen und drei umschaltbaren Betriebsmodi, passgenau für die GoPro Hero 3 und 4. Kann Kamera mit Strom versorgen, ist fernbedienbar durch abnehmbares Steuerteil und ermöglicht freien Blick auf das Display der GoPro.

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Lanparte LA3D-2 3-Achsen GoPro Gimbal mit abnehmbarer Fernbedienung. Lanparte LA3D-2 Gimbal von vorne. Lanparte LA3D-2 in Hand. GoPro Stromversorgung über Gimbal Akkus. GoPro Zubehöranschluss am Gimbal. Kontroll-Joystick am Griff des Gimals. Upside-Down Modus. Griff und Gimbal getrennt. Lanparte LA3D-2 Gimbal mit kabelgebundener Fernbedienung. 1/4 Zoll Stativgewinde am Gimbal. Gimbal braucht zwei 18350 Akkuzellen. Lieferumfang Lanparte LA3D-2 Gimbal. Tasche aus Nylon für LA3D-2 Gimbal.

Lanparte LA3D-2 3-Achsen GoPro Gimbal mit abnehmbarer Fernbedienung.

Lanparte LA3D-2 Gimbal von vorne.

Lanparte LA3D-2 in Hand.

GoPro Stromversorgung über Gimbal Akkus.

GoPro Zubehöranschluss am Gimbal.

Kontroll-Joystick am Griff des Gimals.

Upside-Down Modus.

Griff und Gimbal getrennt.

Lanparte LA3D-2 Gimbal mit kabelgebundener Fernbedienung.

1/4 Zoll Stativgewinde am Gimbal.

Gimbal braucht zwei 18350 Akkuzellen.

Lieferumfang Lanparte LA3D-2 Gimbal.

Tasche aus Nylon für LA3D-2 Gimbal.

✔ Kaufen in Hamburg!   

Wir sind ein in Hamburg ansässiges Unternehmen. Sie können lagernde Artikel aus unserem Shop auch direkt vor Ort abholen. Wählen Sie hierfür Selbstabholung als Versandart aus.

 

✔ 3% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 3% auf den Gesamtwert.

 

Ξ PayPal Ratenzahlung   



Die Features im Überblick

  • präziser und leichter Gimbal mit drei Achsen
  • passgenau gefertigt für GoPro Hero 3 und 4 (mit optionalen Halterungen auch mit anderen Actionkameras verwendbar)
  • stabilisiert Aufnahmen beim Gehen, Laufen, Schwenken, etc.
  • super einfache Bedienung "out of the box", keine zusätzliche Konfiguration notwendig
  • drei umschaltbare Modi: Follow Mode, fixierter Horizont, Lock Mode
  • Plattform kann abhängig vom Modus über Joystick geneigt, gedreht oder geschwenkt werden
  • Tastenrichtung ist umkehrbar (Reverse Mode)
  • Überkopfbetrieb ist möglich (ohne Ausschalten)
  • automatische Anpassung der Tasten im Überkopfbetrieb
  • eingebaute Stopper verhindern überdrehen der Stromkabel
  • Motoren und Steuerteil lassen sich trennen und mit einem Kabel verbinden zur Fernsteuerung
  • spezielle Halterung bei den Motoren ermöglicht Montage des Gimbals auf GoPro Zubehör (z.B. Saugnapf)
  • Aufnahme für Motoren am Verlängerungskabel hat 1/4 Zoll Gewinde unten (für Montage auf Selfie-Stocks, Stativen, etc.)
  • weiteres 1/4 Zoll Gewinde auf der Unterseite des Haltegriffes
  • Betrieb mit zwei 18350 Akkus
  • alternativ ist auch Betrieb mit 18650 Akkus möglich (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • bis zu vier Stunden Betrieb mit mitgelieferten Akkus
  • GoPro kann über den Gimbal mit Strom versorgt werden
  • super robuste Verarbeitung aus Metall, mit gummiertem Griff
  • zahlreiches Zubehör im Lieferumfang (siehe Fotos)
  • Lieferung in einem kleinen und passend ausgeschäumten Hardcase
  • Neue Version LA3D-2: Joystick statt Steuertasten, einfaches Einschalten, simpler Moduswechsel, Portrait-Modus für Hochkantaufnahmen, Rückkehrfunktion, 360 Grad Panoramaaufnahme

 

Lanparte hat wieder geschafft, was eigentlich nicht mehr möglich war: einen Gimbal auf den Markt zu bringen den garantiert jeder haben will! Der auf der BIRTV und IBC 2015 Messe vorgestellte Gimbal verfügt über drei Achsen und ist für die GoPro Hero 3 und 4 sowie für einige weitere Actionkameras gedacht (erfordert optional erhältliche Halterungen). Die Modi dieses Gimbals sind umschaltbar, eine Konfiguration ist durch den Nutzer nicht notwendig und man kann das Hauptteil mit den Motoren vom Steuergriff trennen und den Gimbal mit einem Verlängerungskabel aus der Ferne steuern.

Dies ist die neuste Version des LA3D, der LA3D-2. Die neuste Version des Gimbals verfügt über zahlreiche neue Features und Verbesserungen bei der Bedienung des Gerätes.

 

Einfaches Plug and Play

Der Lanparte LA3D ist noch einfacher aufgebaut als der sehr gute HHG-01. Es gibt nur eine einzige Halterung die passgenau ist für eine GoPro Hero 3 oder 4. Die Kamera wird einfach in die Halterung eingesetzt und mit zwei Schrauben eingespannt. Durch die Länge der Schrauben ist es u.A. auch möglich eine Hero 4 Black Edition samt Display zu befestigen.

Eine Konfiguration des Gimbals ist dank der nahezu gleichen Abmessungen und Gewichte der verwendbaren Kameras nicht notwendig. Die Kamera muss nur eingesteckt und der Gimbal eingeschaltet werden um bis zu vier Stunden lang Spaß zu haben. Dank eines mitgelieferten Kabels kann man dabei auch die Kamera direkt über die Akkus des Gimals mit Strom versorgen, wodurch man auf deutlich längere Laufzeiten kommt als mit anderen Gimbal-Systemen auf dem Markt.

Wer mal länger als vier Stunden arbeiten muss, kann auf größere Akkus vom Typ 18650 ausweichen. Diese sind optional erhältlich und ermöglichen einen Dauerbetrieb von etwa acht Stunden. Aufladen kann man die mitgelieferten und auch die nachkaufbaren Akkus im mitgelieferten Ladegerät. Dieses hat genau wie der Rest des Zubehörs einen eigenen Platz in der mitgelieferten Transporttasche.

 

Kabelgebundene Fernbedienung

Der Clou des Lanparte LA3D Gimbal ist die Tatsache, dass das Gerät aus zwei Teilen besteht. Es gibt einen Steuereinheit, die Fernbedienung mit den darin enthaltenen Akkus und dem Steuerkreuz und es gibt dann noch den Motorenteil der ohne die Fernbedienung nicht funktionieren kann.

Lanparte liefert zusammen mit dem Gimbal ein etwa 100cm langes Verlängerungskabel welches sich zwischen Fernbedienung und Motorenteil einsetzen lässt. Die Verbindungsplattform am Motorenteil hat ein 1/4 Zoll Gewinde auf der Unterseite (siehe Fotos), welches die Montage des Gimbals auf einem Selfiestick oder einem Stativ ermöglicht. Wer GoPro Zubehör einsetzt, kann seine Gelenkarme und Saugnäpfe im extra dafür vorgesehen GoPro-kompatiblen Anschluss befestigen. Auf diese Weise kann man den Gimbal auch an Stellen anbringen mit wenig Freiraum - die Kontrolle über Modi und Stromversorgung behält man trotzdem.

 

Drei umschaltbare Modi für maximale Flexibilität

Im Gegensatz zum HHG-01 bietet der LA3D Gimbal insgesamt drei Modi, die sich über die M-Taste (mittig im Steuerkreuz) aktivieren lassen. Das geht so:

  • Gimbal einschalten über die Power-Taste (2 Sek. lang halten). Gimbal befindet sich jetzt im Standby-Modus (stabilisiert noch nicht).
  • Zum Aktivieren des Gimbals muss die MODE-Taste für 4 Sekunden lang gedrückt werden.
  • Sobald der Gimbal aktiviert ist, kann man die verschiedenen Modi durch das Drücken der Mode-Taste durchschalten.
  • Direkt nach dem Aktivieren befindet sich der Gimbal im Modus Nr.1, Follow Mode (Kontroll-LED leuchtet grün). Dabei folgt die Kamera dem Griff des Gimbals. Dieser Modus ist der Allrounder und für nahezu alle Situationen verwendbar.
  • Drückt man die Mode-Taste zwei Mal, wird die horizontale Achse des Gimbals fixiert (Kontroll-LED leuchtet rot). Die Kamera kann zu den Seiten geschwenkt werden, bewegt sich jedoch nicht nach oben oder unten. Dieser Modus eignet sich besonders gut zum Gehen oder Laufen.
  • Drückt man die Mode-Taste drei Mal, wird der Lock Mode aktiviert (LED leuchtet blau). Die Kamera wird in eine bestimmte Richtung ausgerichtet und bleibt fixiert. Sie kann über den Joystick gesteuert werden.

Der neue LA3D-2 verfügt über erweitere Funktionen:

  • POWER-Knopf kurz drücken: rotiert den Gimbal-Kopf zurück in die Startposition
  • POWER-Knopf zwei Mal drücken: aktiviert den Portrait-Modus (wiederholen um zurück in den Landscape-Modus zu wechseln)
  • POWER-Knopf drei Mal drücken: aktiviert die 360 Grad Panoramafunktion

Mit dem Joystick können Sie die Plattform des Gimbals in vier Richtungen bewegen. Sie können ihn nutzen um abhängig vom Modus die Blickrichtung der Kamera zu verändern.

 

Technische Daten

Achsen: drei
Aktionsbereich: Pitch +/- 130 Grad
Roll +/- 140 Grad
Yaw +/- 150 Grad
verfügbare Modi: Follow Mode, Horizont fixieren, Lock Mode
verwendetes Board: AlexMos 32 Bit
   
Stromversorgung: 6,5 bis 12,6 Volt, über 18350 oder 18650 Akkuzellen (max. Länge 68mm)
Leistungsaufnahme: ca. 120 mA
Betriebszeit: ca. 4 Stunden mit 18350
ca. 8 Stunden mit 18650
   
Abmessungen: ca. 274 x 117 x 93 mm
Gewicht: ca. 350 Gramm (ohne Kamera)






Andere Kunden kauften auch diese Artikel:

 

  •      Halterung für Sony HDR-AS300(R)
  •      für Lanparte LA3D(-2) Gimbal
  •      vollständig aus Metall gefertigt
  •      absolut passgenau
  •      mit Gegengewicht für optimales Setup
  •      simple Montage



Lanparte GCH-So1 Sony HDR-AS300 Gimbal Halterung



Art-Nr.:EQZ78
Status: Nicht lagernd 

27,99€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

  •      einfacher Schwenkneiger
  •      bis 6kg belastbar
  •      robuste Guss/Alu-Bauweise
  •      ideal für Camcorder und DSLR
  •      3/8 Zoll Anschlussgewinde
  •      montierbar auf Jib, Kran, Slider
  •      verschiebbare Stativplatte
  •      eingebaute Wasserwaage
  •      ausziehbarer Schwenkarm
  •      zweiter Schwenkarm montierbar
  •      Dämpfung über beide Achsen
  •      beide Achsen separat feststellbar



E-IMAGE MA40H Stativkopf



Art-Nr.:EQ653
Status: Nicht lagernd 

119,95€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

 AKTIONSPREIS -20% 
  •      Actionkamera-Halterung
  •      für Lanparte LA3D Gimbal
  •      passend für GoPro Session
  •      einfache Montage
  •      robust, aus Aluminium
  •      super präzise verarbeitet
  •      geringes Eigengewicht
  •      auch zum Basteln geeignet



Lanparte GCH-Se GoPro Session Gimbal Halterung



Art-Nr.:EQZ72
Status: Auf Lager! 

19,99€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

  •      Nivellieradapter für Stative
  •      robuste Verarbeitung aus Metall
  •      1/4 Zoll Gewinde oben
  •      3/8 Zoll Gewinde unten
  •      40 Grad Aktionsradius
  •      robuster Arretierungshebel
  •      Plattform um 360 Grad drehbar



E-IMAGE EI-A29 Stativ Nivellieradapter



Art-Nr.:EQ213
Status: Nicht lagernd 

62,99€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

  •      Funk-Modul für Gimbal
  •      passt an Lanparte LA3D und LA3D-S
  •      Sender und Empfänger
  •      bis zu 20 Meter Reichweite (im Freien)
  •      zuverlässige Verbindung
  •      ermöglicht drahtlose Gimbal-Kontrolle
  •      mit 1/4 Zoll Stativanschluss
  •      ideal als Remotehead-Ersatz



Lanparte GWCK-01 Funkmodul für LA3D Gimbal



Art-Nr.:EQZ68
Status: Nicht lagernd 

142,99€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

 

 AKTIONSPREIS -12% 
  •      Ansteckmikrofon für GoPro
  •      kompatibel mit Hero 3, 3+ und 4
  •      Anschluss über USB
  •      erfordert keine Batterie
  •      ideal für First-Person-Aufnahmen
  •      erstaunlich klarer Ton
  •      einfache Befestigung
  •      ca. 180cm langes Kabel
  •      mit Windschutz aus Kunstfell
  •      inkl. Aufbewahrungstasche



Saramonic SR-GMC GoPro Lavalier Mikrofon



Art-Nr.:EQB80
Status: Auf Lager! 

42,05€

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand




Kundenmeinungen

Markus S. Rezension vom 10.05.2019
4 von 5 Sternen!
Sprechblase Hallo!

Ich habe mir das LA3D-2 Gimbal zugelegt, weil ich eine stabilisierung für meine Sony FDR-X3000 gesucht habe, und in diesem Gimbal eigentlich eine relativ hochwertige und doch recht günstige Lösung gefunden habe. Ja, das Gimbal macht einen sehr wertigen Eindruck. Nach einigen Versuchen mit dem Gimbal und der Kamera unterwegs muss kam ich zu dem Schluss, dass ich für dieses Gimbal ein Firmware Update brauche. Es neigt nämlich in unregelmäßigen Abständen zu kurzen "Zitterattacken" die ich nicht in den Griff bekomme. Das in der Bedienungsanleitung beschriebene Vorgehen bei der Sensorkalibrierung mit einer Sony Cam montiert funktioniert leider nicht bzw machen die Kontroll-LEDs nicht das, was in der Bedienungsanleitung steht. Und es gibt auch keine Verbesserung dieses Zitterns. Die Suche nach einem Update der Firmware im Internet blieb bis dato erfolglos. Zwar kann man mit dem Gimbal arbeiten, ist es jedoch ein wenig eine unsichere Sache weil man nicht weiß, wann das nächste Zucken kommt. Meine Bitte wäre, dass man für dieses Gimbal irgendwie irgendwo ein Firmwareupgrade bekommt. Vielleicht bin ich einfach nicht nerdig genug um das im Internet zu finden. Und ehrlich gesagt, bin ich jetzt mehr als 3 Stunden vor dem Laptop gesessen und will eigentlich nicht noch mehr Stunden meiner Lebenszeit in das investieren. Für einen Hinweis wäre ich SEEEEEHR dankbar!! LG!







preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Mieten Kaufen NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr