Beholder HGP GoPro und Actionkamera Halterung für EC1 und MS-PRO Gimbal

Etwa 200 Gramm schwerer Metallblock mit Zubehörhalterung für Actionkameras von GoPro und anderen Herstellern. Ermöglicht die Verwendung einer Actionkamera in Verbindung mit einem Beholder EC1 oder MS-PRO Gimbal sowie auf den Geräten anderer Hersteller. Mit vielen 1/4 Zoll Gewinde auf der Unterseite für flexible Montage.

   Auf Lager. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE).

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ab Lager Hamburg.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand ab Hamburg.

Inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Beholder HGP GoPro und Actionkamera Halterung für EC1 und MS-PRO Gimbal. Viele Gewinde auf der Unterseite ermöglichen optimale Tarierung am Gimbal. Beholder MS-PRO Gimbal mit GoPro Hero 4 Kamera.

Beholder HGP GoPro und Actionkamera Halterung für EC1 und MS-PRO Gimbal.

Viele Gewinde auf der Unterseite ermöglichen optimale Tarierung am Gimbal.

Beholder MS-PRO Gimbal mit GoPro Hero 4 Kamera.

✔ Kaufen in Hamburg!   

Wir sind ein in Hamburg ansässiges Unternehmen. Sie können lagernde Artikel aus unserem Shop auch direkt vor Ort abholen. Wählen Sie hierfür Selbstabholung als Versandart aus.

 

✔ 3% für Cash!   

Wählen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung "Selbstabholung" in Verbindung mit Bar/EC Zahlung aus und Sie erhalten automatisch einen Rabatt von 3% auf den Gesamtwert.

 

✔ Mit Rechnung!   

Natürlich gibt es auch bei uns eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, sogar in gedruckter Form und dem Paket beiliegend.



Die Features im Überblick

  • Adapter für Actionkameras mit GoPro Zubehöranschluss
  • kann mit Cages, Skeleton Housings oder Unterwassergehäuse genutzt werden
  • geeignet für Actionkameras von GoPro und für Kameras anderer Hersteller
  • vollständig aus Metall gefertigt
  • schwerer Metallblock am Fuß fügt ordentlich "Startgewicht" hinzu
  • mehrere 1/4 Zoll Anschlussgewinde auf der Unterseite für flexible Montage
  • ideal geeignet für Gimbals wie den Beholder MS-PRO oder EC1
  • auch mit Gimbals anderer Hersteller verwendbar
  • lässt sich auch mit einem Schwebestativ nutzen


Mit diesem 200 Gramm schweren Metallblock können Sie ihre GoPro Actionkamera auf einem Beholder EC1 oder MS-PRO befestigen. Erst durch das hohe Eigengewicht des Adapters wird die Verwendung einer Actionkamera auf einem Gimbal möglich, da diese immer ein gewisses "Startgewicht" benötigen um korrekt funktionieren zu können. Sollten Sie einen anderen Gimbal verwenden (Beholder DS1, MS1 oder andere Hersteller), so stellen Sie bitte sicher, dass ihr Gerät auch mit einem so niedrigen Startgewicht arbeiten kann. Integrierte "Encoder" sind in diesem Fall äußerst hilfreich, alternativ können natürlich auch die PID-Einstellungen reduziert werden.

Sie können gängiges Zubehör aus der GoPro-Zubehörfamilie auf dem Adapter befestigen, also z.B. Unterwassergehäuse, Skeleton Housings oder Käfige aus Aluminium. Auf diese Weise lassen sich auch die Kameras anderer Hersteller montieren, sofern sie mit dem GoPro eigenen Zubehöranschluss kompatibel sind. Auf der Unterseite verfügt der Adapter über mehrere Gewinde mit 1/4 Zoll. Dadurch ist es möglich den Adapter flexibel auf dem Gimbal zu positionieren um auch trotz des geringen Eigengewichts einer Actionkamera die optimale Balance zu erreichen.


Technische Daten

Maße: ca. 60 x 58 x 45 mm
Gewicht: ca. 200 Gramm










preload hover account button preload hover cart button preload hover cart orb button preload hover mobile menu button preload hover search button preload hover setup button preload hover close button

Einloggen

Melden Sie sich in einem bereits eingerichteten Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein neues Konto erstellen.

Wir haben vor Kurzem die Sicherheitsstufe erhöht. Mehr dazu...

E-Mail-Adresse

Passwort (vergessen?)

oder

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:


+49 40 2204012


Wir helfen Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr gerne weiter - auch per Mail.

Willkommen Mieten Kaufen NEUES! Marken Kontakt

Fragen? Wir antworten!

+49402204012

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr